Malcesine ist schee

Schönwetter Bilder vom Gardasee hab ich ja genug. Hat sich das Wetter wohl auch gedacht, als wir uns in Malcesine verabredet hatten zum Essen im Freien. Aber so schnell wie das Gewitter kam war es auch schon wieder verschwunden und hinterließ wunderbar erfrischte Luft und ein tolles Licht.

Mehr aus Italien: Oh Verona
Noch ein Bild vom Wetterwechsel.

4 Antworten auf „Malcesine ist schee“

  1. Ich find Bilder bei schlechtem Wetter fast besser – da spiegeln sich die Wolken so nett in den Pfützen. Bilder mit blauem Himmel kann doch jeder machen 🙂

  2. @Lorenz dankedanke. Ja, es ist einfach herrlich am Lago um ein paar Tage auszuspannen. Schöne Grüße zurück!

    @Fluffi haste Recht. Ich mag ja am Liebsten das Licht direkt nach dem Sauwetter, wenns wieder schön wird. Da kann man dann erst klasse Bilder machen und dann noch in den Biergarten … 😉

Kommentare sind geschlossen.