Längster Ortsname Deutschlands

Nächste Woche ist Umzug! Endlich! In den Ort mit dem angeblich längsten Ortsnamen Deutschlands. Höhenkirchen-Siegertsbrunn*. In unser kleines Häuschen 🙂

Und so siehts dann aus:


Das mit dem roten Auto davor.


Sogar einen Pflaumenbaum gibt es schon. Auf der Terrasse übrigens mein toller Crumpler Fotorucksack. Dahinter Heike.

*sachdienliche Hinweise, ob es wirklich der längste Ortsname Deutschlands ist, bitte in die Kommentare eintragen – vielen Dank 🙂

 

Mehr über mich erfahren? Hier geht es weiter.

 

4 Antworten auf „Längster Ortsname Deutschlands“

  1. Hi Olaf,

    habe mit vergnuegen in Facebook gelesen dass Du nach Hoehenkirchen-Siegertsbrunn ziehst. Ist vermutlichnicht nur der Ort mit dem laengsten Ortsnamen in Deutschland, sondern auch sonst ein guter Platz zum leben. Hoffe Ihr gewoehnt Euch schnell ein und koennt das „Dorf“ so richtig geniessen. Nettes Haeuschen habt Ihr da erstanden! Und ich bin mir sicher wenn ich mal wieder in Deutschland bin und meine Eltern besuche werde ich Dich im Supermark treffen! Denn so gross is Hoehenkircen-Siegertsbrunn ja doch nicht!

    Gruss aus Kalifornien!

    Thomas

  2. Sieht schön aus! Da sehen wir uns ja vielleicht mal in der S-Bahn… ich steig dann aber ein paar Stationen vor dir aus 😉

  3. hahaha … gegen 32 Buchstaben können wir Höhenkirchen-Siegertsbrunner natürlich nicht mithalten und geben uns bei der Jagd nach dem längsten Ortsnamen geschlagen … 😉

Kommentare sind geschlossen.